02833 57 309 11
Blog / Den Griff ins Leere vermeiden  

Den Griff ins Leere vermeiden  

Den Griff ins Leere vermeiden  

Nach einem anstrengenden Tag mal schnell unter die Dusche und sich frisch machen. Das kann im jungen Alter noch reibungslos funktionieren, aber besonders im höheren Alter ist die Körperpflege keine Routine mehr, die nur darauf ausgelegt ist  sich schnell zu reinigen. Hier geht es vor allem darum Sicherheit beizubehalten.  

Wir können wahrscheinlich alle aus Erfahrung sprechen. Macht man eine hastige, falsche Bewegung und schon ist es passiert. Man ist gestürzt. Im jungen Alter ist das oft kein Problem. Man rappelt sich auf und ist beim nächsten Mal vorsichtiger.  

Doch für Seniorinnen und Senioren kann so ein Sturz leider weitreichende Folgen haben. Im Alter verändert sich die Knochendichte, durch z.B. Osteoporose. Außerdem nehmen viele Seniorinnen und Senioren blutverdünnende Medikamente. Knochenbrüche und Blutungen sind häufige Resultate eines Sturzes. Diese sind dann oft mit Krankenhausaufenthalten verbunden.  

Warum sollte man diese Unglücksreihe auf sich nehmen, wenn man Diese mit ein paar einfachen Handgriffen vermeiden kann? 

Aber von was für einfachen Handgriffen ist hier die Rede?  

Es handelt sich nicht nur umgangssprachlich um einfache mechanische Handgriffe, sondern die Rede ist hier von Haltegriffen, welche im Bad angebracht werden. Haltegriffe gibt es in den unterschiedlichsten Formen, Materialien und für diverse Bereiche. Hätten Sie gefacht, dass sich die Haltegriffe für die Dusche von denen für eine Badewanne unterscheiden? 

Am unauffälligsten ist ein Haltegriff, welcher quasi die Duschstange für den Duschkopf mit bildet. Dieses 2 in 1- Modell ist platzsparend und passt sich optisch gut an. Aber Vorsicht! Oft wird die Duschstange einfach als Haltegriff verwendet, obwohl sie nicht dafür ausgelegt ist. Vergewissern Sie sich also vorher, dass eine Duschhalterung sich lösen kann und Ihnen keine Sicherheit bietet, falls Sie sich dort abstützen.  

In der Dusche lassen sich die Griffe beispielsweise horizontal, vertikal oder auch schräg anbringen. Sie können die Griffe beim Ein- und Aussteigen, sowie zur Sicherheit während des Duschvorgangs nutzen. Wenn Sie zum Beispiel einen Duschhocker nutzen, können Haltegriffe sinnvoll sein, um sich von dort aus wieder zu erheben.  

Für die Badewanne braucht es ein anderes System. Hier wird unterschieden zwischen dem montierten Griff an der Wand hinter der Badewanne und einer Badewannen- Einstiegshilfe.  

Den Griff an der Wand hinter der Wanne können Sie sich ähnlich vorstellen, wie in der Dusche. Dieser kann auch in unterschiedlichen Längen und Positionen angebracht werden. Die Einstiegshilfe kann einer Person dann, wie der Name es schon verrät, helfen den Wannenrand zu überwinden, indem man sich dort abstützten kann. Dieser Haltegriff wird über mehrere Haltepunkte am Außenrand der Wanne angebracht. Die Badewannenhaltegriffe sind also besonders in einer Kombination sinnvoll für Menschen, welche nicht mehr ausreichend Kraft und Sicherheit haben, um sich ohne die zusätzliche Hilfe über den Wannenrand zu wagen.  

Die Haltegriffe, welche in Edelstahl ,Aluminium oder Kunststoff erhältlich sind, können entweder angebohrt oder aufgeklebt werden. Eine mobile Variante erhalten Sie, wenn Sie Haltegriffe mit Saugnäpfen benutzen.  

Und übrigens, nicht nur für die ältere Generation sind Haltegriffe beim Baden oder Duschen eine gelungene Option um im Bad für mehr Sicherheit zu sorgen. Auch Kinder können durch ihr fehlendes Bewusstsein für Gefahren schnell in die Situation eines ungünstigen Sturzes kommen. Denken Sie also generationenübergreifend!  

Lass dich kostenfrei beraten
Du willst deine Badewanne umbauen lassen? Wir beraten dich gerne kostenlos und unverbindlich bei deinem persönlichen barrierefreien Umbau.
Andreas Bartels
Geschäftsführer Wannenwerkstatt
RUFEN SIE UNS AN

Von Montag bis Freitag
02845 298074

JETZT ANRUFEN
SCHREIBEN SIE UNS

Ganz einfach auf WhatsApp
+49 (0)173-9 47 57 82

JETZT SCHREIBEN
HIER FINDEN SIE UNS

Mühlenstraße 39, 47506
Neukirchen-Vluyn

JETZT BESUCHEN
ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Do 10.00-16-00 Uhr
Fr 10.00 - 13.00 Uhr

JETZT KONTAKTIEREN

Jetzt kontaktieren

Hallo,
wir freuen uns über Ihre Anfrage und helfen Ihnen gerne weiter.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner